Blog

Blog Reinraum Monitoring

Nutzerverwaltung via Active Directory

Für Nutzer komfortabel und für Administratoren zeitsparend.

Durch die Active Directory Anbindung können sich Monitoring Benutzer mit Ihren Windows Zugangsdaten am Monitoring System anmelden. Die User können aus der Active Directory importiert und dann in Benutzergruppen geordnet werden. Die Rechte werden über die Benutzergruppen vergeben. Die Verwaltung der Rechte in der BRIEM Monitoring Software bietet die Möglichkeit diese sehr feingliederig für die verschiedenen Aufgaben zu vergeben. Somit können Sie jedem Mitarbeiter genau die Rechte zur Verfügung stellen, die er für seine Aufgabe benötigt.

Weiterlesen …

Lounges 2019 in Wien

Der Zweck der Lounges Wien 2019 ist es, die österreichische Reinraumbranche in ihrer Kompetenz, Innovation und thematischen Vielfalt darzustellen und Anreize für weitere Innovationen zu schaffen. Nicht nur Unternehmenserfahrungen mit bestehenden Reinräumen stehen dabei im Vordergrund, sondern auch neue Technologien und Themen mit Relevanz für den Reinraum der Zukunft.

Weiterlesen …

Forum Pharma am 19. + 20. März 2019

Reinraum aktuell

Am 19. und 20. März 2019 findet die Fachkonferenz "Forum Pharma: Reinraum aktuell" im Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn in Wien statt. Fachexperten informieren über neueste Entwicklungen, Innovationen und Effizienz im Reinraum. Spezialwissen aus Wirtschaft und Forschung wird in intensiven Gesprächen ausgetauscht. Dieses Jahr mit Expertenmeinungen u. a. zu folgenden Themen:

- Die Grenzen des Möglichen bei Bauprojekten
- Schleusenflüsse als alltägliche Herausforderung
- Arbeitsplatz Reinraum: Die Zukunft der Mitarbeiter im Reinraum
- Chemische Reinigungsvalidierung als Hygienemaßnahme
- Blick in die Zukunft: Internationale Forschungsergebnisse für
  den Alltag
- uvm.

Weiterlesen …

Forschungsprojekt „EnEff: OP-Luft“

 

Am Hermann-Rietschel-Institut (HRI) der TU-Berlin wird seit März 2017 ein dreijähriges Forschungsprojekt zur effektiven und energieeffizienten Belüftung von multifunktionalen OPs durchgeführt.
Die Firma BRIEM Steuerungstechnik GmbH ist hierbei Forschungspartner.
Um den steigenden Anforderungen an eine universelle Nutzung von Operationsräumen gerecht zu werden und dennoch die höchste Schutzwirkung zu gewährleisten, werden bestehende Methoden zur Lüftung von Operationsräumen bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit bei verschiedenen Operationsanordnungen und Szenarien überprüft. Das Ganze wird durch das Robert-Koch-Institut (RKI) und die Charité-Universitätsmedizin Berlin begleitet und von Unternehmen aus dem Bereich der Medizin- und Lüftungstechnik unterstützt. 

Weiterlesen …