References

References

Our monitoring systems are used in various industries and fields of application:

These include monitoring the preparation in pharmaceutical plants and hospital pharmacies, blood banks, transfusion medicine, sterile labs, research and development facilities for medicinal products, cell and tissue transplants, radionuclide labs, veterinary medicine and many more. Our main sphere of action is the German-speaking area with many successful projects in Austria and Switzerland. Get in touch to learn more.

An abstract of our references

Hospital in Stuttgart, Germany
Highly contagious care
Complex room pressure visualization (similar to S3)
Transfusion medicine
Stem cell laboratory
Hospital pharmacy

Pharmacy with cytostatics preparation in Hamburg, Germany
Room pressure, temperature and humidity measuring and visualization
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)

Hospital in Sindelfingen, Germany
Cytostatics/Genetic engineering 
Complex room pressure visualization (similar to S3)
at the control cabinet and in the rooms, Alarm forwarding

Hospital in Munich, Germany
S3 area 
Complex room pressure visualization, centralized pressure monitoring, visualization at the control cabinet and in the rooms, door control units, additional connection to the BMS

Hospital in Hamburg, Germany
 Cytostatics
Room pressure, temperature and humidity measuring, visualization on site, signal transfer to the BMS
Online particle monitoring
 Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
 Door control units connected to the BMS

Hospital in Cologne, Germany 
Cytostatics
Room pressure, temperature and humidity visualization
Online particle monitoring
Refrigerators and isolators connected to the system
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
Qualification

Hospital in Braunschweig, Germany
Cytostatics
Room pressure, temperature and humidity measuring, visualization on site,
Transfer of signals to the BMS
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)

Pharmaceutical manufacturer in Berlin, Germany
Room pressure, temperature and humidity measuring, visualization on site,
Signal transfer to an existing system

Medical engineering plant in Tuttlingen, Germany
Production monitoring
Room pressure, temperature and humidity measuring, visualization on site,
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)

Pharmaceutical production in Switzerland
Room pressure, temperature and humidity measuring and visualization
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
Qualification

Pharmaceutical production Harz/Germany
Room pressure, temperature and humidity measuring and visualization
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
Qualification

Pharmaceutical production in Dresden, Germany
Room pressure, temperature and humidity measuring and visualization
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
Qualification

Pharmaceutical manufacturer in Hesse, Germany
Room pressure, temperature and humidity measuring and visualization
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
Qualification

Hospital pharmacy in Linz, Austria 
Room pressure, temperature and humidity visualization
Online particle monitoring
Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
 Virtual server installation

Two blood banks in Austria
 Room pressure, temperature and humidity measuring, visualization on site, signal transfer to the BMS
Online particle monitoring
 Monitoring control center (data visualization/digital archiving)

University hospital in Salzburg, Austria
 Room pressure, temperature and humidity measuring, visualization on site, signal transfer to the BMS
Online particle monitoring
 Monitoring control center (data visualization/digital archiving)
Tablet connection
FFU control

Kundenstimmen:

„Wir sind bereits Kunde der Firma BRIEM. Im Mai beziehen wir eine komplett neue Apotheke mit Reinraum-Monitoring und werden jetzt sukzessive in alle Konzepte eingeführt. Wir sind froh, dass wir jemanden haben, der gut im Stoff steht. Die Präsentation am Messestand der Firma BRIEM fand ich total übersichtlich. Ich finde auch das System wirkt intuitiv bedienbar. Und dass das Handbuch nur 30 Seiten umfasst, finde ich vielversprechend. Ich freue mich auf das neue System. Es ist ein Quantensprung für uns und wird die Produktion der Arzneimittel erheblich sicherer machen. Auf die neue Apothekenbetriebsverordnung sind wir gut gerüstet. Sie ist eine Herausforderung, die aber auch eine Qualitätssicherung verspricht.“

„Bisher haben wir einen Reinraum, aber kein Monitoring. Die Präsentation im Reinraum der Firma BRIEM war sehr anschaulich und hat Spaß gemacht. Das System fand ich überzeugend.“„Die Präsentation war sehr klar und übersichtlich, die Inhalte wurden gut erklärt. Wir sind aktuell auf der Suche nach einem passenden Software-basierten System für Reinraum-Monitoring. Das Gewerk, das wir haben, ist allmählich gewachsen und Stückwerk. Wir sind auf der Suche nach einem großen Ganzen – das System von BRIEM wäre dafür ideal.“„Wir sind Architekten und planen ein Reinraumlabor. Ich bin hier, um Hintergrundwissen zu sammeln. Das System der Firma BRIEM ist sehr gut und verständlich dargestellt und macht einen guten Eindruck. Dass die Flächen der Geräte bündig in die Wand eingepasst sind, finde ich super, weil es dadurch von der Hygiene her nicht so viele Angriffspunkte gibt. Diese glatten Oberflächen werden von uns auch gefordert.“

„BRIEM ist bekannt für gute Qualität und gute Technik. Als Anlagenplaner kenne ich nur zwei Firmen in Deutschland, mit denen man auf einem gewissen technischen Niveau zusammenarbeiten kann – eine davon ist die Firma BRIEM.

„Wir sind im Anlagenbau tätig. Die Firma BRIEM ist klassisch bekannt in der Branche. Als Apotheker würde mir ein solches ganzheitliches Konzept imponieren, wenn ich eine kleine Fertigung im Hintergrund hätte. Auch wir haben bereits einige Geräte bei BRIEM gekauft, das ist eine gute Grundlage für weiteres.“  „Als Betreiber eines Labors bekommt man nur zu hören, dass man hinsichtlich des Monitorings etwas tun muss. Was genau, sagt einem aber keiner. Eine eingehende und kompetente Beratung von Fachleuten ist also absolut notwendig. Die haben wir bei BRIEM gefunden.“

„Gerade die Beratung kommt beim Thema Reinraum Monitoring meist zu kurz. Dabei ist der Bedarf dafür auf jeden Fall vorhanden. BRIEM setzt hier mit dem ganzheitlichen Ansatz aus meiner Sicht die richtigen Signale.“

„Als Ingenieurbüro sind wir regelmäßig für Qualifizierungen von Systemen zuständig. Von daher wissen wir eine ganzheitliche Begleitung des Kunden zu schätzen.“

„Wir haben uns bei unserer Bedarfsplanung bisher hauptsächlich am Arzneimittelgesetz orientiert. Durch das Gespräch mit den Experten von BRIEM haben wir erkannt, dass wir noch die eine oder andere Ergänzung benötigen"